DAS Standardwerk zur Biopsychologie jetzt neu mit einem zustzlichen Kapitel zur Biopsychologie der Aufmerksamkeit vermehrten Bezgen zur klinischen Psychologie und zu gngigen Testmethoden sowie knapp 30 Exkursen ber aktuelle biopsychologische Forschung im deutschsprachigen Raum geschrieben aus erster Hand von den Wissenschaftlern selbstDieses weit verbreitete Standardwerk ist eine hchst anschauliche undpraxisorientierte Einfhrung in die theoretischen und experimentellen Grundlagen der Biopsychologie Auf einzigartige Weise verbinden die Autoren neueste Ergebnisse biowissenschaftlicher Forschung mit einer studentenorientierten Darstellung Die theoretischen Grundlagen werden anhand zahlreicher klinischer Fallstudien sowie von Beispielen aus dem Erfahrungshorizont von Studierenden verdeutlicht und durch viele farbige Illustrationen und Abbildungen veranschaulicht Das Buch eignet sich neben der vorlesungsbegleitenden Lektre daher auch hervorragend zum SelbststudiumSpeziell fr diese deutsche Ausgabe wurde von Matthias Gamer Professor fr Experimentelle Klinische Psychologie an der Universitt Wrzburg ein zustzliches Kapitel zur Biopsychologie derAufmerksamkeit beigesteuert um besser der Bedeutung dieses grundlegenden kognitiven Prozesses gerecht zu werden Ebenfalls neu sind vermehrte Bezge zur klinischen Psychologie und zu gngigen Testmethoden sowie knapp 30 Exkurse ber aktuelle biopsychologische Forschung im deutschsprachigen Raum geschrieben aus erster Hand von den Wissenschaftlern selbst von Katharina Domschke Onur Gntrkn Alfons Hamm Markus Heinrichs Kirsten Htting Lutz Jncke Clemens Kirschbaum Miriam Kunz Claus Lamm Stefan Lautenbacher Wolfgang Miltner Ron Mucha Bjrn Rasch Martin Reuter Brigitte Rder Rainer Schwarting Bobby Stark Ursula Stockhorst und Tom StraubeZusammen mit diesem Buch erhalten Sie einen persnlichen Zugangscode zur E Learning Plattform MyLab | Biopsychologie mit vielen ergnzenden interaktiven Lern und bungsmglichkeiten einem virtuellen Durchgang durch das Gehirn digitalen Lernkarten Simulationen einer exklusiven Videoserie Kapiteltests sowie einer Online Ausgabe des Lehrbuchs zum Lesen und Lernen auch von unterwegsBiopsychologie als NeurowissenschaftEvolution Genetik und ErfahrungDie Anatomie des NervensystemsNervenleitung und synaptische bertragungDie Forschungsmethoden der BiopsychologieDas visuelle SystemMechanismen der WahrnehmungDas sensomotorische SystemAufmerksamkeitDie Entwicklung des NervensystemsHirnschdigung und neuronale PlastizittLernen Gedchtnis und AmnesieHunger Essen und GesundheitHormone und SexualittSchlaf Traum und circadiane RhythmenDrogenkonsum Drogenabhngigkeit und die Belohnungszentren des GehirnsLateralisierung Sprache und das geteilte GehirnBiopsychologie von Emotion Stress und GesundheitBiopsychologie psychiatrischer StrungenJohn PJ Pinel war Professor an der University of British Columbia UBC in Vancouver Mit zahlreichen wissenschaftlichen Publikationen gehrt er zu den fhrenden und bekanntesten Biopsychologen weltweitSteven J Barnes ist ebenfalls Professor fr Psychologie an der UBC Vancouver Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich Bipolare StrungenPaul Pauli ist Co Autor und bersetzer dieser deutschen Ausgabe Er ist Professor fr Biologische Psychologie Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Universitt Wrzburg und Autor von mehr als 400 wissenschaftlichen Artikeln zu verschiedenen biopsychologischen und klinischen ThemenDAS Standardwerk zur Biopsychologie jetzt neu mit einem zustzlichen Kapitel zur Biopsychologie der Aufmerksamkeit vermehrten Bezgen zur klinischen Psychologie und zu gngigen Testmethoden sowie knapp 30 Exkursen ber aktuelle biopsychologische Forschung im deutschsprachigen Raum geschrieben aus erster Hand von den Wissenschaftlern selbstDieses weit verbreitete Standardwerk ist eine hchst anschauliche undpraxisorientierte Einfhrung in die theoretischen und experimentellen Grundlagen der Biopsychologie Auf einzigartige Weise verbinden die Autoren neueste Ergebnisse biowissenschaftlicher Forschung mit einer studentenorientierten Darstellung Die theoretischen Grundlagen werden anhand zahlreicher klinischer Fallstudien sowie von Beispielen aus dem Erfahrungshorizont von Studierenden verdeutlicht und durch viele farbige Illustrationen und Abbildungen veranschaulicht Das Buch eignet sich neben der vorlesungsbegleitenden Lektre daher auch hervorragend zum SelbststudiumSpeziell fr diese deutsche Ausgabe wurde von Matthias Gamer Professor fr Experimentelle Klinische Psychologie an der Universitt Wrzburg ein zustzliches Kapitel zur Biopsychologie derAufmerksamkeit beigesteuert um besser der Bedeutung dieses grundlegenden kognitiven Prozesses gerecht zu werden Ebenfalls neu sind vermehrte Bezge zur klinischen Psychologie und zu gngigen Testmethoden sowie knapp 30 Exkurse ber aktuelle biopsychologische Forschung im deutschsprachigen Raum geschrieben aus erster Hand von den Wissenschaftlern selbst von Katharina Domschke Onur Gntrkn Alfons Hamm Markus Heinrichs Kirsten Htting Lutz Jncke Clemens Kirschbaum Miriam Kunz Claus Lamm Stefan Lautenbacher Wolfgang Miltner Ron Mucha Bjrn Rasch Martin Reuter Brigitte Rder Rainer Schwarting Bobby Stark Ursula Stockhorst und Tom StraubeZusammen mit diesem Buch erhalten Sie einen persnlichen Zugangscode zur E Learning Plattform MyLab | Biopsychologie mit vielen ergnzenden interaktiven Lern und bungsmglichkeiten einem virtuellen Durchgang durch das Gehirn digitalen Lernkarten Simulationen einer exklusiven Videoserie Kapiteltests sowie einer Online Ausgabe des Lehrbuchs zum Lesen und Lernen auch von unterwegsBiopsychologie als NeurowissenschaftEvolution Genetik und ErfahrungDie Anatomie des NervensystemsNervenleitung und synaptische bertragungDie Forschungsmethoden der BiopsychologieDas visuelle SystemMechanismen der WahrnehmungDas sensomotorische SystemAufmerksamkeitDie Entwicklung des NervensystemsHirnschdigung und neuronale PlastizittLernen Gedchtnis und AmnesieHunger Essen und GesundheitHormone und SexualittSchlaf Traum und circadiane RhythmenDrogenkonsum Drogenabhngigkeit und die Belohnungszentren des GehirnsLateralisierung Sprache und das geteilte GehirnBiopsychologie von Emotion Stress und GesundheitBiopsychologie psychiatrischer StrungenJohn PJ Pinel war Professor an der University of British Columbia UBC in Vancouver Mit zahlreichen wissenschaftlichen Publikationen gehrt er zu den fhrenden und bekanntesten Biopsychologen weltweitSteven J Barnes ist ebenfalls Professor fr Psychologie an der UBC Vancouver Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich Bipolare StrungenPaul Pauli ist Co Autor und bersetzer dieser deutschen Ausgabe Er ist Professor fr Biologische Psychologie Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Universitt Wrzburg und Autor von mehr als 400 wissenschaftlichen Artikeln zu verschiedenen biopsychologischen und klinischen ThemenDAS Standardwerk zur Biopsychologie jetzt neu mit einem zustzlichen Kapitel zur Biopsychologie der Aufmerksamkeit vermehrten Bezgen zur klinischen Psychologie und zu gngigen Testmethoden sowie knapp 30 Exkursen ber aktuelle biopsychologische Forschung im deutschsprachigen Raum geschrieben aus erster Hand von den Wissenschaftlern selbstDieses weit verbreitete Standardwerk ist eine hchst anschauliche undpraxisorientierte Einfhrung in die theoretischen und experimentellen Grundlagen der Biopsychologie Auf einzigartige Weise verbinden die Autoren neueste Ergebnisse biowissenschaftlicher Forschung mit einer studentenorientierten Darstellung Die theoretischen Grundlagen werden anhand zahlreicher klinischer Fallstudien sowie von Beispielen aus dem Erfahrungshorizont von Studierenden verdeutlicht und durch viele farbige Illustrationen und Abbildungen veranschaulicht Das Buch eignet sich neben der vorlesungsbegleitenden Lektre daher auch hervorragend zum SelbststudiumSpeziell fr diese deutsche Ausgabe wurde von Matthias Gamer Professor fr Experimentelle Klinische Psychologie an der Universitt Wrzburg ein zustzliches Kapitel zur Biopsychologie derAufmerksamkeit beigesteuert um besser der Bedeutung dieses grundlegenden kognitiven Prozesses gerecht zu werden Ebenfalls neu sind vermehrte Bezge zur klinischen Psychologie und zu gngigen Testmethoden sowie knapp 30 Exkurse ber aktuelle biopsychologische Forschung im deutschsprachigen Raum geschrieben aus erster Hand von den Wissenschaftlern selbst von Katharina Domschke Onur Gntrkn Alfons Hamm Markus Heinrichs Kirsten Htting Lutz Jncke Clemens Kirschbaum Miriam Kunz Claus Lamm Stefan Lautenbacher Wolfgang Miltner Ron Mucha Bjrn Rasch Martin Reuter Brigitte Rder Rainer Schwarting Bobby Stark Ursula Stockhorst und Tom StraubeZusammen mit diesem Buch erhalten Sie einen persnlichen Zugangscode zur E Learning Plattform MyLab | Biopsychologie mit vielen ergnzenden interaktiven Lern und bungsmglichkeiten einem virtuellen Durchgang durch das Gehirn digitalen Lernkarten Simulationen einer exklusiven Videoserie Kapiteltests sowie einer Online Ausgabe des Lehrbuchs zum Lesen und Lernen auch von unterwegsBiopsychologie als NeurowissenschaftEvolution Genetik und ErfahrungDie Anatomie des NervensystemsNervenleitung und synaptische bertragungDie Forschungsmethoden der BiopsychologieDas visuelle SystemMechanismen der WahrnehmungDas sensomotorische SystemAufmerksamkeitDie Entwicklung des NervensystemsHirnschdigung und neuronale PlastizittLernen Gedchtnis und AmnesieHunger Essen und GesundheitHormone und SexualittSchlaf Traum und circadiane RhythmenDrogenkonsum Drogenabhngigkeit und die Belohnungszentren des GehirnsLateralisierung Sprache und das geteilte GehirnBiopsychologie von Emotion Stress und GesundheitBiopsychologie psychiatrischer StrungenJohn PJ Pinel war Professor an der University of British Columbia UBC in Vancouver Mit zahlreichen wissenschaftlichen Publikationen gehrt er zu den fhrenden und bekanntesten Biopsychologen weltweitSteven J Barnes ist ebenfalls Professor fr Psychologie an der UBC Vancouver Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich Bipolare StrungenPaul Pauli ist Co Autor und bersetzer dieser deutschen Ausgabe Er ist Professor fr Biologische Psychologie Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Universitt Wrzburg und Autor von mehr als 400 wissenschaftlichen Artikeln zu verschiedenen biopsychologischen und klinischen Themen