Aus dem Inhalt Das Werk vermittelt prägnant und verständlich die Systematik des Besonderen Schuldrechts Behandelt werden die Veräußerungs und Kreditverträge wie Kauf Tausch Schenkung Darlehen und Verbraucherkreditverträge Miete Leasing Pacht Leihe und Sachdarlehen als Überlassungsverträge die Tätigkeitsverträge wie DienstWerkArztReise und Maklervertrag Bürgschaft und Vergleich sowie Schuldanerkenntnis GoA Bereicherungsrecht und Deliktsrecht Bei der Darstellung werden die Verbindungen der vertraglichen Schuldverhältnisse zum allgemeinen Leistungsstörungsrecht anschaulich herausgearbeitet Zahlreiche überwiegend der Rechtsprechung entnommene Beispiele verdeutlichen in welcher Form die erörterten Probleme in der Fallbearbeitung relevant werden können Erläuterungen und Hinweise auf die jeweils einschlägigen Leitentscheidungen welche das geltende Recht ausformen runden die ausführliche Darstellung ab Die Neuauflage bringt das Lehrbuch auf den Stand von Januar 2019 und berücksichtigt besonders die neue höchstrichterliche Rechtsprechung Der Autor Prof Dr Dirk Looschelders ist Inhaber eines Lehrstuhls für Bürgerliches Recht Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung sowie Privatversicherungsrecht an der Heinrich Heine Universität Düsseldorf Aus dem Inhalt Das Werk vermittelt prägnant und verständlich die Systematik des Besonderen Schuldrechts Behandelt werden die Veräußerungs und Kreditverträge wie Kauf Tausch Schenkung Darlehen und Verbraucherkreditverträge Miete Leasing Pacht Leihe und Sachdarlehen als Überlassungsverträge die Tätigkeitsverträge wie DienstWerkArztReise und Maklervertrag Bürgschaft und Vergleich sowie Schuldanerkenntnis GoA Bereicherungsrecht und Deliktsrecht Bei der Darstellung werden die Verbindungen der vertraglichen Schuldverhältnisse zum allgemeinen Leistungsstörungsrecht anschaulich herausgearbeitet Zahlreiche überwiegend der Rechtsprechung entnommene Beispiele verdeutlichen in welcher Form die erörterten Probleme in der Fallbearbeitung relevant werden können Erläuterungen und Hinweise auf die jeweils einschlägigen Leitentscheidungen welche das geltende Recht ausformen runden die ausführliche Darstellung ab Die Neuauflage bringt das Lehrbuch auf den Stand von Januar 2019 und berücksichtigt besonders die neue höchstrichterliche Rechtsprechung Der Autor Prof Dr Dirk Looschelders ist Inhaber eines Lehrstuhls für Bürgerliches Recht Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung sowie Privatversicherungsrecht an der Heinrich Heine Universität Düsseldorf Aus dem Inhalt Das Werk vermittelt prägnant und verständlich die Systematik des Besonderen Schuldrechts Behandelt werden die Veräußerungs und Kreditverträge wie Kauf Tausch Schenkung Darlehen und Verbraucherkreditverträge Miete Leasing Pacht Leihe und Sachdarlehen als Überlassungsverträge die Tätigkeitsverträge wie DienstWerkArztReise und Maklervertrag Bürgschaft und Vergleich sowie Schuldanerkenntnis GoA Bereicherungsrecht und Deliktsrecht Bei der Darstellung werden die Verbindungen der vertraglichen Schuldverhältnisse zum allgemeinen Leistungsstörungsrecht anschaulich herausgearbeitet Zahlreiche überwiegend der Rechtsprechung entnommene Beispiele verdeutlichen in welcher Form die erörterten Probleme in der Fallbearbeitung relevant werden können Erläuterungen und Hinweise auf die jeweils einschlägigen Leitentscheidungen welche das geltende Recht ausformen runden die ausführliche Darstellung ab Die Neuauflage bringt das Lehrbuch auf den Stand von Januar 2019 und berücksichtigt besonders die neue höchstrichterliche Rechtsprechung Der Autor Prof Dr Dirk Looschelders ist Inhaber eines Lehrstuhls für Bürgerliches Recht Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung sowie Privatversicherungsrecht an der Heinrich Heine Universität Düsseldorf