In dieser Einführung in die Didaktik des Mathematikunterrichts der Primarstufe werden zunächst inhaltliche Grundlagen der drei Bereiche Arithmetik Geometrie und Sachrechnen angesprochen Zentrale Grundideen des Mathematiklernens wie etwa ein zeitgemäßes Verständnis von Lehren Lernen und Üben didaktische Prinzipien und allgemeine Ziele des Mathematikunterrichts werden dargestellt Die Diskussion ausgewählter Aspekte der Organisation von Lernprozessen sowie klassischer Spannungsfelder des Mathematikunterrichts schließt sich an Diese Aussagen sind in weiten Teilen auch auf die Sekundarstufe I übertragbarDie vorliegende 4 Auflage wurde u a bezüglich der Bildungsstandards einiger inhaltlicher Grundlagen und der Rolle von Lehrerinnen und Lehrern aktualisiert und in Teilen entsprechend neu strukturiertDie Ausführungen werden durchgängig durch praxisnahe Beispiele aus Unterricht und Forschung konkretisiert Dieser Band versteht sich als Arbeitsbuch Hierzu sind Aufgaben für angehende Lehrerinnen und Lehrer sowie zahlreiche Literaturverweise gedachtIn dieser Einführung in die Didaktik des Mathematikunterrichts der Primarstufe werden zunächst inhaltliche Grundlagen der drei Bereiche Arithmetik Geometrie und Sachrechnen angesprochen Zentrale Grundideen des Mathematiklernens wie etwa ein zeitgemäßes Verständnis von Lehren Lernen und Üben didaktische Prinzipien und allgemeine Ziele des Mathematikunterrichts werden dargestellt Die Diskussion ausgewählter Aspekte der Organisation von Lernprozessen sowie klassischer Spannungsfelder des Mathematikunterrichts schließt sich an Diese Aussagen sind in weiten Teilen auch auf die Sekundarstufe I übertragbarIn dieser Einführung in die Didaktik des Mathematikunterrichts der Primarstufe werden zunächst inhaltliche Grundlagen der drei Bereiche Arithmetik Geometrie und Sachrechnen angesprochen Zentrale Grundideen des Mathematiklernens wie etwa ein zeitgemäßes Verständnis von Lehren Lernen und Üben didaktische Prinzipien und allgemeine Ziele des Mathematikunterrichts werden dargestellt Die Diskussion ausgewählter Aspekte der Organisation von Lernprozessen sowie klassischer Spannungsfelder des Mathematikunterrichts schließt sich an Diese Aussagen sind in weiten Teilen auch auf die Sekundarstufe I übertragbarDie vorliegende 4 Auflage wurde u a bezüglich der Bildungsstandards einiger inhaltlicher Grundlagen und der Rolle von Lehrerinnen und Lehrern aktualisiert und in Teilen entsprechend neu strukturiertDie Ausführungen werden durchgängig durch praxisnahe Beispiele aus Unterricht und Forschung konkretisiert Dieser Band versteht sich als Arbeitsbuch Hierzu sind Aufgaben für angehende Lehrerinnen und Lehrer sowie zahlreiche Literaturverweise gedacht