Im Oktober 2019 erscheint – erstmals in der Verlagsgruppe Beltz – die nächste Shell Jugendstudie Unter dem Titel »Jugend 2019 – 18 Shell Jugendstudie« zeichnet sie ein aktuelles Porträt der jungen Generation in Deutschland Das Standardwerk wird vom Autorenteam Prof Dr Mathias Albert Prof Dr Klaus Hurrelmann Prof Dr Gudrun uenzel und Kantar Public München verfasst Seit 1953 zeichnet die Shell Jugendstudie nach wie junge Menschen in Deutschland ihr Leben und seine Herausforderungen meistern und welche Einstellungen sie dabei bilden Die neue Studie porträtiert eine Generation die die Zukunft als Thema für sich entdeckt – Jugendliche sorgen sich nicht etwa nur um ihre individuelle berufliche Entwicklung sondern um Umweltverschmutzung und Klimawandel Sie formulieren Ansprüche an Politik und Gesellschaft wollen mitgestalten und sich Gehör verschaffenIm Oktober 2019 erscheint – erstmals in der Verlagsgruppe Beltz – die nächste Shell Jugendstudie Unter dem Titel »Jugend 2019 – 18 Shell Jugendstudie« zeichnet sie ein aktuelles Porträt der jungen Generation in Deutschland Das Standardwerk wird vom Autorenteam Prof Dr Mathias Albert Prof Dr Klaus Hurrelmann Prof Dr Gudrun uenzel und Kantar Public München verfasst Seit 1953 zeichnet die Shell Jugendstudie nach wie junge Menschen in Deutschland ihr Leben und seine Herausforderungen meistern und welche Einstellungen sie dabei bilden Die neue Studie porträtiert eine Generation die die Zukunft als Thema für sich entdeckt – Jugendliche sorgen sich nicht etwa nur um ihre individuelle berufliche Entwicklung sondern um Umweltverschmutzung und Klimawandel Sie formulieren Ansprüche an Politik und Gesellschaft wollen mitgestalten und sich Gehör verschaffenIm Oktober 2019 erscheint – erstmals in der Verlagsgruppe Beltz – die nächste Shell Jugendstudie Unter dem Titel »Jugend 2019 – 18 Shell Jugendstudie« zeichnet sie ein aktuelles Porträt der jungen Generation in Deutschland Das Standardwerk wird vom Autorenteam Prof Dr Mathias Albert Prof Dr Klaus Hurrelmann Prof Dr Gudrun uenzel und Kantar Public München verfasst Seit 1953 zeichnet die Shell Jugendstudie nach wie junge Menschen in Deutschland ihr Leben und seine Herausforderungen meistern und welche Einstellungen sie dabei bilden Die neue Studie porträtiert eine Generation die die Zukunft als Thema für sich entdeckt – Jugendliche sorgen sich nicht etwa nur um ihre individuelle berufliche Entwicklung sondern um Umweltverschmutzung und Klimawandel Sie formulieren Ansprüche an Politik und Gesellschaft wollen mitgestalten und sich Gehör verschaffen